Auf den Zimt wollen wir natürlich nicht verzichten, dafür aber auf den klassischen Industrie-Zucker. Probieren Sie einmal unser Rezept für selbstgemachte Zimtsterne ohne Zucker.

Zimtsterne ohne Zucker

Auf den Zimt wollen wir natürlich nicht verzichten, dafür aber auf den klassischen Industrie-Zucker. Probieren Sie einmal unser Rezept für selbstgemachte Zimtsterne ohne Zucker.

55min

Dauer

45min

Aktive Arbeitszeit

einfach

300

kcal/Portion

vegetarisch

glutenfrei

Zutaten für 20 Portionen

Für die Zimtsterne:

  • ½ unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eiweiß
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 EL Ahornsirup
  • 200 g Mandel, gemahlen
  • 50 g Haselnuss, gemahlen
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 3 TL Zimt

Für die Glasur:

  • 1 Eiweiß
  • 150 g Erythrit

Utensilien:

Ausstecher (Sterne)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  2. Orange waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale abreiben. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen. Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft, Ahornsirup, Vanillemark und Orangenabrieb unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes steif schlagen.

  3. Gemahlene Mandeln, gemahlene Haselnüsse, Kokosblütenzucker und Zimt miteinander vermischen und portionsweise unter den Eischnee heben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und zur Kugel rollen. Arbeitsfläche dünn mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen, Teig gleichmäßig etwa 1 cm dick darauf ausrollen.

  4. Für die Glasur Erythrit in einem Food Prozessor auf höchster Stufe fein zermahlen. Das Ei trennen und das Eiweiß mit Erythrit unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes zu einer dickflüssigen Masse rühren – die Konturen sollen gerade noch verlaufen, die Glasur aber nicht schaumig sein. Die ausgerollte Zimtsternmasse damit bestreichen.

  5. Mit einem in heißes Wasser getauchten Ausstecher Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und für 8-10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Die Eiweißglasur darf eine ganz leichte hellgelbe Tönung bekommen. Zimtsterne einige Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, danach auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte:

1.256,1 kJ

Energie

300 kcal

Kalorien

32 g

Kohlenhydrate

26 g

Fett

11 g

Eiweiß

5 g

Ballaststoffe

Ähnliche Rezepte

Die kleinen Makronen aus Eischnee sind der perfekte Begleiter für Kaffee und Tee und bringen italienischen Flair an die Kaffeetafel.

Amaretti

Sie können sie zum Espresso servieren, einfach naschen oder für ein De...

1h

einfach

laktosefrei

Karottenkuchen

Karottenkuchen

Gemüse und Kuchen? Funktioniert hervorragend. Mit unserem Karottenkuch...

1h

einfach

vegetarisch

Schoko-Zimtsterne

Schoko-Zimtsterne

Zimtsterne gehören zu Weihnachten wie der 4. Advent. Die Plätzchen sch...

1h 25min

mittel

Wenn etwas an Weihnachten auf keinen Fall fehlen darf, dann sind es Zimtsterne! Und damit diese auch jeder genießen kann, haben wir hier vegane Zimtsterne für Sie. Einfach ausprobieren!

Vegane Zimtsterne

Es weihnachtet und Sie stehen vor der Frage, wie Sie den Plätzchentell...

1h 20min

einfach

vegan

Luftdicht verschlossen halten sich unsere leckeren Mandelkekse ein paar Wochen und Sie können immer wieder ein Plätzchen naschen. Und das auch noch ohne schlechtes Gewissen, denn unsere Mandelkekse sind ohne Zucker.

Mandelkekse ohne Zucker

Luftdicht verschlossen halten sich unsere leckeren Mandelkekse ein paa...

40min

einfach

vegetarisch

In der Weihnachtszeit ist das leckere Gebäck nicht wegzudenken und selbstgemacht sind sie besonders lecker: Würzige Spekulatius Kekse – ganz klassisch!

Spekulatius-Kekse

Es gehört zu Weihnachten wie Baum und Familienzusammenkunft. Ohne dies...

1h 40min

einfach

vegetarisch

Tiramisu

Tiramisu

Den Inbegriff italienischer Dessertkunst bereiten Sie ab sofort einfac...

4h 40min

mittel

Purer Waffelgenuss mit wenig Kohlenhydraten: Unser Rezept für Low-Carb-Waffeln wird ganz ohne Mehl zubereitet.

Low-Carb-Waffeln

Waffelteig low-carb? Es funktioniert. Mit unserem Rezept für Low-Carb-...

40min

einfach

vegetarisch

Macarons mit Orangencreme

Macarons mit Orangencreme

Rote Baisertupfen gefüllt mit einer Creme aus Butter, Marzipan und Ora...

1h 10min

mittel

Kann ein Tiramisu noch leckerer schmecken als gewohnt? Ja, mit Lebkuchen! Herrlich weihnachtlich und auch als Dessert ist unser Lebkuchen-Tiramisu ein Genuss!

Lebkuchen-Tiramisu

Fluffiger Biskuit, kräftiges Kaffeearoma und sahnige Mascarpone-Creme:...

1h 25min

mittel

vegetarisch

Viel Kuchen aber wenig Kohlenhydrate geht nicht? Aber klar! Probieren Sie unseren Low Carb Kuchen mit Zartbitterschokolade, Eiern, viel Haselnuss und Banane!

Low-Carb-Kuchen

Genuss statt kompletter Verzicht. Backen Sie mithilfe unseres Rezepts ...

1h 30min

einfach

vegetarisch

Leckerer Plätzchengenuss geht auch ohne Zucker! Bei unserem Rezept für klassische Mürbeteigplätzchen ganz ohne Zucker verwenden wir Honig als Süßungsmittel.

Plätzchen ohne Zucker

Leckerer Plätzchengenuss geht auch ohne Zucker! Bei unserem Rezept für...

1h 10min

einfach

vegetarisch