Ob für Pizza oder Pasta – Unser Grundrezept für Tomatensoße geht ganz schnell und schmeckt frisch und aromatisch!

Klassische Tomatensoße

Schmeckt wie in Italien: Mit unserem Rezept für klassische Tomatensoße schaffen Sie die Basis für viele frische Variationen, die nicht nur zu Pasta schmecken. Frische, reife Tomaten sorgen für viel Aroma. Und schnell geht es auch noch!

30min

Dauer

15min

Aktive Arbeitszeit

einfach

87

kcal/Portion

glutenfrei

vegan

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten:

  • 800 g Rispentomate
  • 2 Schalotte
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Balsamico
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Außerdem:

  • Frische Kräuter nach Belieben (z.B. Basilikum, Rosmarin)

Zubereitung:

  1. Tomaten waschen, halbieren, Strunk herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch pellen und fein hacken.

  2. Olivenöl in einem Topf oder einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Tomatenmark einrühren. Tomatenwürfel dazu geben. Hitze auf kleinste Stufe reduzieren. Für 15-20 Minuten leise köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

  3. Mit Honig, Balsamicoessig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  4. Tomatensauce nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern verfeinern und servieren. In sterilisierten Twist-off-Gläsern ist die Tomatensauce bei kühler Lagerung 2-3 Tage haltbar.

Nährwerte:

364,27 kJ

Energie

87 kcal

Kalorien

13 g

Kohlenhydrate

3 g

Fett

2 g

Eiweiß

3 g

Ballaststoffe

Rezept für klassische Tomatensoße: Viva Italia!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen der wichtigsten Bestandteile der italienischen Küche frisch und schnell zubereiten: Tomatensoße. Mit unserem Rezept kochen Sie ganz klassisch aus Tomaten, frischen Kräutern und Olivenöl eine Soße, die Sie sowohl zu Pasta als auch als Untergrund für den Belag von Pizza einsetzen können. Verfeinern Sie die Tomatensoße mit Basilikum, Oregano, Rosmarin oder anderen Kräutern nach Ihrem Gusto oder nutzen Sie die Soße als Grundrezept für andere Spielarten. Sie können unser Rezept für Tomatensoße zum Beispiel mit Pecorino oder Parmesan ergänzen oder Oliven, Kapern, Sardellen, Muscheln, angebratenen Speck, Peperoni oder würzige Salsiccia hinzugeben. Mit nur einem Rezept stehen Ihnen also diverse Möglichkeiten für Toppings zu Nudeln – aber auch zum Beispiel als Soße zu gedünstetem Gemüse, als Grundlage für unsere Rezepte für Piccata alla Milanese und überbackene Crespelle und auch als Basis für einen Eintopf oder Auflauf – zur Verfügung. Wenn Sie Lust auf eine Variante mit Fleisch haben, probieren Sie auch unsere Polpette, italienische Fleischbällchen in Tomatensoße.

Frische Tomaten: Je reifer, desto aromatischer

Der Schlüssel zu unserem Rezept für Tomatensoße sind – wenig überraschend – die Tomaten. Sie können für die Zubereitung natürlich auf geschälte Tomaten oder stückige Tomaten aus der Dose zurückgreifen. Besonders gut schmeckt sie aber, wenn Sie dafür frische Tomaten einer besonders aromatischen Sorte wie Fleischtomaten, Flaschentomaten oder – in Deutschland aufgrund ihrer Empfindlichkeit nicht sehr weit verbreitet – Ochsenherztomaten verwenden. Je länger die Tomaten gereift sind, desto mehr Süße und Aroma haben sie. So eignen sie sich auch am besten, um sie mit Tortellini zu kombinieren – und danach gehen Sie noch einen Schritt weiter. Denn die kleinen Teigtaschen schmecken nicht nur in Begleitung von Tomaten unglaublich gut. Entdecken Sie unsere vielfältigen Tortellini-Rezepte! Tipp: Wissenswertes zu Tomaten haben wir für Sie in unserer EDEKA Warenkunde zusammengestellt.

Ähnliche Rezepte

Leckeres Brot aber bitte ohne viele Kohlenhydrate? Aber gerne! Unser Cloud Bread aus Eiern, Frischkäse und Honig schmeckt einfach köstlich und kommt dazu mit sehr wenig Kohlenhydraten aus – probieren Sie das Wolkenbrot aus!

Cloud Bread

Es ist fast ein kleines Wunder: Ganz ohne Mehl entsteht mit unserem Cl...

35min

einfach

glutenfrei

Ein Klassiker aufs Brötchen oder auch als Beilage: Fleischsalat mit Fleischwurst, Gewürzgurken und selbstgemachter Mayonnaise.

Fleischsalat

Bereiten Sie in nur 20 Minuten einen Brotaufstrich zu, der übrigens au...

1h 20min

einfach

glutenfrei

Genuss pur: unsere marinierten Hähnchenspieße mit saftigem Hähnchenbrustfilet in einer selbstgemachten Marinade für einen tollen Geschmack -  dazu eine würzige Tomatensauce und frische Kräuter.

Marinierte Hähnchenspieße

Genuss pur: unsere marinierten Hähnchenspieße mit saftigem Hähnchenbru...

12h 30min

einfach

glutenfrei

Ideal als kleiner Snack vor der Vorspeise oder als Chips-Ersatz zum Knabbern: Selbstgemachte Brotchips mit frischen Kräutern und Knoblauch.

Brotchips

Kalorienarmes Knabbern ohne Reue: Unser Rezept für Brotchips lässt sic...

35min

einfach

laktosefrei

Pizza aus dem Ofen kann jeder – wir servieren die knusprige Spezialität vom Grill und belegen sie vorher mit Cherrytomaten, Parmaschinken und Mozzarella.

Pizza vom Grill

Knusprig dünn, dennoch saftig. Eine gute Pizza wird schnell zum Gesamt...

2h 40min

mittel

Ein festliches Menü zu Ostern gesucht? Probieren Sie doch einmal unsere Spaghetti mit Thunfisch - schnell und einfach zubereitet und ein wirklicher Genuss!

Spaghetti mit Thunfisch

Italien – Land des Genusses. Dabei kommt es gar nicht darauf an, mögli...

20min

einfach

laktosefrei

Ganz einfach und schnell hergestellt und ein gesunder Snack für Zwischendurch sind unsere selbstgemachten Apfelchips!

Apfelchips

Naschkatzen, aufgepasst! Hier kommt die gesunde und fettfreie Alternat...

2h 20min

einfach

vegan

Polenta-Pommes mit Ketchup

Polenta-Pommes mit Ketchup

Genießen Sie Polenta als knusprige Beilage oder Snack: Formen Sie den ...

1h

einfach

Verzaubern Sie Ihre Liebsten mit diesem pikanten Gemüsegericht aus dem Ofen: Probieren Sie unsere Kirschtomaten-Tarte-Tatin mit frischen Kräutern und einem selbstgemachten Ziegenfrischkäse-Dip.

Tomaten-Tarte-Tatin

Dampfendes aus dem Ofen muss seinen Ursprung nicht in Italien haben. A...

50min

mittel

vegetarisch

Probieren Sie unser Rezept für Fasan – das edle Wildfleisch wird serviert mit leckerem Kartoffel-Sellerie-Püree.

Fasan

Superlecker und jedes Jahr gleich: der weihnachtliche Gänsebraten. Übe...

1h 15min

mittel

Eine Tüte Chips aufmachen ist einfach, aber hier kommt der volle Genuss: Pulled Pork Nachos – mit zweierlei selbstgemachten Soßen.

Pulled Pork Nachos

Eine Tüte Chips aufmachen ist einfach, aber hier kommt der volle Genus...

7h

mittel

Genießen Sie den italienischen Klassiker einmal anders: Mit unserem raffinierten Kürbis-Pizza-Rezept erleben Sie den mediterranen Dauerbrenner neu – und lecker wie nie!

Kürbis-Pizza

Genießen Sie den italienischen Klassiker einmal anders: Mit unserem ra...

3h 55min

mittel

vegetarisch