Thunfisch mit Reissalat

Thunfisch mit Reissalat

Mögen Sie asiatische Küche? Dann probieren Sie diese raffinierte Kombination aus marinierten Thunfischsteaks an buntem Salat aus Wildreis, frischer Ananas, Mais und roter Bete – fruchtig und lecker!

40min

Dauer

25min

Aktive Arbeitszeit

mittel

758

kcal/Portion

Zutaten für 2 Portionen

Für den Thunfisch:

  • 300 g Thunfischsteak
  • 1 EL Sojasauce
  • 60 ml Sherry, trocken
  • ½ TL Pfefferbeere, rot
  • ½ EL Rapsöl

Für den Reissalat

  • 100 g Wildreis
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Maiskolben im Vakuumpack
  • ½ EL Liebstöckel
  • 1 EL Raps-Traubenkernöl
  • 1 EL Holunderbeerenessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 125 g Rote Bete, frisch

Zubereitung:

  1. Die Sojasauce und den Sherry mit den Pfefferbeeren vermengen. Die Thunfischsteaks in eine Schale legen und mit der Marinade begießen. Die zugedeckten Steaks für etwa 30 Minuten im Kühlschrank lagern, sodass die Marinade einziehen kann. In der Zwischenzeit den Wildreis mit 250 ml würziger Gemüse- brühe und dem Lorbeerblatt aufkochen. 40 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen, zwischendurch rühren, bis die Flüssigkeit vollkommen aufgenommen ist. Das Lorbeerblatt anschließend entfernen und Reis etwas abkühlen lassen.

  2. Eine Ananas halbieren. Dann von der halben Ananas die Blattkrone und dann die Unterseite abschneiden. Die Ananas längs vierteln, von den Vierteln jeweils die holzige Mittelleiste entfernen. Das Fruchtfleisch entlang der Schale ablösen und von der Schale heben. Anschließend in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

  3. Die Zwiebel schälen, halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Anschließend die Maiskörner vom Kolben schneiden. Dazu diesen am besten in eine flache Schüssel stellen und die Körner entlang des Strunks mit einem Messer abtrennen.

  4. Die Maiskörner, Ananas-Stücke und Zwiebelstreifen in einer Schale vermengen. Liebstöckel, Öl und Essig hinzugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Mischung etwas ziehen lassen.

  5. Die Rote Bete vom Blüten- und Wurzelansatz befreien und schälen. In zunächst etwa 1 mm dicke Scheiben und anschließend in dünne Stifte schneiden.

  6. Die Thunfischsteaks aus dem Kühlschrank nehmen und in einer beschichteten und eingeölten Grill- oder Bratpfanne von jeder Seite 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten und anschließend leicht salzen. Am Grill- bzw. Pfannenrand ohne direkte Hitze noch etwa 5 Minuten nachziehen lassen. Reis und Rote Bete unter den vor- bereiteten Salat heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit dem Thunfisch anrichten und servieren.

  7. Entdecken Sie auch dieses köstliche Rezept für Reissalat und unseren Thunfischsalat mit Reis.

Nährwerte:

3.173,59 kJ

Energie

758 kcal

Kalorien

62 g

Kohlenhydrate

33 g

Fett

45 g

Eiweiß

8 g

Ballaststoffe

Ähnliche Rezepte

Wussten Sie, dass die Fischart Thunfisch reich an Vitamin B3 ist? Dieses auch Niacin genannte B-Vitamin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Und so lecker zubereitet wie bei unserem Rezept in Sesamkruste kombiniert mit Asia-Salat essen wir doch gerne viel davon.

Thunfischsteak in Sesamkruste

Wussten Sie, dass die Fischart Thunfisch reich an Vitamin B3 ist? Dies...

35min

einfach

Das Kochen mit dem Wok geht blitzschnell und zaubert leckere Gerichte auf den Tisch. Probieren Sie unsere Wokpfanne mit knackigem Gemüse und Schweinefleisch – so macht die Asia-Küche Spaß!

Wokpfanne

Sie lieben es knackig und schnell? Im Wok braten Gemüse und Fleisch nu...

20min

mittel

laktosefrei

Schweinefilet-Grillspieße

Schweinefilet-Grillspieße

Saftige Schweinefilets im Zusammenspiel mit buntem Gemüse in aromatisc...

50min

einfach

Leckeres Sommergericht: Thunfisch-Steaks vom Grill oder aus der Pfanne, mariniert mit Zitrone und Knoblauch. Dazu genießen Sie einen frischen Salat an Balsamico-Dressing – fertig in 35 Minuten!

Thunfisch-Steaks auf Salat

Leckeres Sommergericht: Thunfisch-Steaks vom Grill oder aus der Pfanne...

35min

mittel

Hähnchenstreifen mit Ananas

Hähnchenstreifen mit Ananas

Exotisch-fruchtiges Gericht vom Grill: Probieren Sie unsere marinierte...

1h 5min

mittel

laktosefrei

Auberginen-Linsen-Auflauf

Auberginen-Linsen-Auflauf

Auberginen-Auflauf-Rezept
Auberginen sehen mit ihrer roten bis dunkelv...

50min

schwierig

Mit unserem Thunfischsteaks mit Salsa grillen Sie wie in der Karibik. Die Salsa aus Avocado und Tomate ist dabei ein besonderer Gaumenschmaus.

Gegrillte Thunfischsteaks mit Salsa

Mit unserem Thunfischsteaks mit Salsa grillen Sie wie in der Karibik. ...

1h

mittel

Probieren Sie unsere exotische Gemüsepfanne mit Tofu, Ingwer, Linsen und Aprikosen und bereiten Sie mit unserem Rezept ein leckeres Hauptgericht zu.

Exotische Gemüsepfanne

Gemüsepfanne-Rezept mit Tofu, Soja und Linsen
Unsere vegetarische Gemü...

30min

mittel

vegetarisch

Nicht nur farblich ein Highligt: Unsere Rotkrautsuppe mit Maronen, etwas Holunderbeerengetränk, Frischkäse und Cabanossi. Sehr lecker und dazu ganz schnell zubereitet!

Rotkrautsuppe mit Frischkäse

Nicht nur farblich ein Highligt: Unsere Rotkrautsuppe mit Maronen, etw...

35min

mittel

Schnelles Risotto-Mittagsgericht: Zaubern Sie mit unserem Rezept im Nu ein saftiges Schweine-Geschnetzeltes an Weizen-Risotto mit frischen Kräutern und Parmesan!

Geschnetzeltes an Risotto

Schnelles Risotto-Mittagsgericht: Zaubern Sie mit unserem Rezept im Nu...

35min

mittel

Thunfischtatar

Thunfischtatar

Thunfischtatar mit Avocado und Mango ist eine leichte Vorspeise, die z...

25min

einfach

laktosefrei

Ein kreativer Hauptgang mit allerlei spannenden Zutaten: Unser Rezept für einen Süßkartoffel-Reis-Salat mit lecker marinierten und gegrillten Lachs- und Thunfischspießen.

Süßkartoffel-Reis-Salat mit Fischspießen

Ein kreativer Hauptgang mit allerlei spannenden Zutaten: Unser Rezept ...

45min

einfach

laktosefrei