Unsere Schokowaffeln an Vanilleeis bestechen mit getrockneten Kirschen sowie Äpfeln und Karotten im Teig und werden mit Kirschkompott serviert.

Schokowaffeln an Vanilleeis

Waffeln brauchen keinen Anlass. Sie passen zum Sommer- wie zum verregneten Samstagnachmittag, zum Kaffee und als Dessert. Probieren Sie beispielsweise unser Rezept für Schokowaffeln aus und mischen Sie aus Dinkel, Trockenfrüchten, Kakao, Apfel und Karotte einen aromatischen Teig.

45min

Dauer

25min

Aktive Arbeitszeit

mittel

480

kcal/Portion

Zutaten für 4 Portionen

Dazu:

  • 4 Kugeln Vanilleeis

Für das Kompott:

  • 300 g Sauerkirschen
  • 100 ml Fruchtsaft, rot
  • 1 geh. TL Stärke
  • 1 EL Honig

  • 25 g Kirschen, getrocknet
  • 20 ml Fruchtsaft, rot
  • 1 Karotte
  • 1 Apfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 35 ml Rapsöl
  • 30 g Honig
  • 1 Msp. Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 15 g Kartoffelstärke
  • 15 g Kakaopulver
  • 25 g Haselnuss, gemahlen
  • 20 g Haselnuss, gehackt
  • 45 g Dinkelvollkorngrieß
  • 1 gestr. TL Backpulver

Zubereitung:

  1. Getrocknete Kirschen in Saft einweichen. Karotte schälen, Apfel entkernen. Beides fein reiben und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Rapsöl zusammen mit den eingeweichten Kirschen, Honig oder Agavendicksaft, Lebkuchengewürz und einer Prise Salz pürieren.

  2. Eier schaumig schlagen, Kirschen-Mischung, Stärke und Kakao mit dem Spatel unterrühren.

  3. Nüsse, Grieß und Backpulver mischen und mit dem Spatel unterheben. Zum Schluss Karotten und Apfel unterheben. Backofen auf 100 Grad vorheizen.

  4. Für das Kirsch-Kompott Sauerkirschen gegebenenfalls auftauen oder entkernen. Vom Fruchtsaft einige Esslöffel abnehmen, Stärke darin anrühren. Restlichen Saft aufkochen, Kirschen darin wenige Minuten garen. Mit der angerührten Stärke binden und mit Honig oder Agavendicksaft süßen.

  5. Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen. Geben Sie jeweils eine Schöpfkelle Teig auf das Waffeleisen und verstreichen diesen gleichmäßig mit einem Löffel. Backen Sie daraus drei knusprige Waffeln. Diese im Backofen bis zum Servieren warm halten.

  6. Waffeln in einzelne Herzen zerteilen und auf vier Tellern anrichten und mit Kompott und Eis servieren.

  7. Probieren Sie auch unser Vanilleeis-Rezept !

Nährwerte:

2.009,66 kJ

Energie

480 kcal

Kalorien

52 g

Kohlenhydrate

25 g

Fett

10 g

Eiweiß

5,1 g

Ballaststoffe

Schokowaffel-Rezept: mit Dinkelteig und Trockenfrüchten

Selbst die beste Laune verträgt jederzeit eine kleine kulinarische Aufmunterung. Einen luftigen, fruchtigen Schokoteig. Ein wenig Kirschkompott. Vor allem eine ordentliche Portion süßen Genuss – und das auch ganz ohne Weizenmehl. Denn für unsere Schokowaffeln verwenden Sie Dinkelvollkorngrieß. Low-Carb-Waffeln bereiten Sie so zwar nicht zu, dafür bewegen Sie sich in Richtung der nahrhaften Ecke. Denn Dinkelvollkornmehl ist sowohl reich an Vitamin B1 als auch an Eisen. Auch Magnesium enthält es. Dazu verfeinern Sie den Teig für unsere knusprigen Waffeln mit Trockenfrüchten, Apfel, Karotten, Lebkuchengewürz, Kakaopulver statt Schokolade sowie Nüssen. Die Kirschsoße für die Waffeln rühren Sie aus Sauerkirschen, Fruchtsaft, Stärke und Honig an. In Kombination mit Vanilleeis entsteht so ein leckeres Schokowaffel-Dessert, das Sie von Feier zu Feier, von Dinner zu Dinner abwechselnd mit unseren Schoko-Pfannkuchen servieren können.

Vegane und herzhafte Waffeln

Waffeln können Sie natürlich auch vegan backen. Für unsere Schokowaffeln verzichten Sie dabei auf Ei und verwenden stattdessen beispielsweise Ei-Ersatzpulver. Alternativ können Sie in Wasser aufgeweichte Lein- oder Chiasamen nutzen. Den im Rezept vorgesehenen Honig können Sie alternativ etwa durch Agavendicksaft ersetzen. Optisch erinnert das Ergebnis dank der großen Vertiefungen so oder so an belgische Schokowaffeln. Genauso gut können Sie für einen schokoladigen Waffelteig das Kakaopulver weglassen und stattdessen Nutella unter die Masse heben. Damit befinden Sie sich bereits auf halber Strecke in Richtung unserer Nutella-Waffeln. Auf süße Aromen festgelegt sind Sie mit Waffeln allerdings nicht zwingend. Auch salzig schmecken gerade Dinkelmehl-Waffeln unglaublich gut. Probieren Sie auch einmal unsere herzhaften Waffeln mit Gouda-Paprika-Teig und Joghurt-Bacon-Dip!

Ähnliche Rezepte

Wir wünschen einen guten Start in den Tag mit unserem leckeren Power-Birchermüsli mit allerlei frischem Obst und Honig.

Birchermüsli mit Apfel, Honig und Kirschen

Mehr geht nicht: Dieser heiß geliebte Frühstücksklassiker ist gesund, ...

8h 25min

einfach

vegetarisch

Backen Sie mithilfe unseres Rezepts einen leckeren Apfel-Möhren-Kuchen: Herrlich saftig und genau das Richtige für den Kaffeetisch im Herbst!

Apfel-Möhren-Kuchen

Backen Sie mithilfe unseres Rezepts einen leckeren Apfel-Möhren-Kuchen...

1h 30min

mittel

vegetarisch

Backen Sie unsere Bananen-Dattel-Muffins mit Haselnuss und Kakao mit einer Orangen-Zitronen-Quark-Creme – ein fruchtig-exotisches Dessert!

Bananen-Dattel-Muffins

Backen Sie unsere Bananen-Dattel-Muffins mit Haselnuss und Kakao mit e...

35min

mittel

Entenbrust mit Chai-Rotkraut

Entenbrust mit Chai-Rotkraut

Mit unserem Rezept bereiten Sie in nur einer Stunde eine saftige Enten...

1h

mittel

Apfelplätzchen

Apfelplätzchen

Apfelplätzchen-Rezept für fruchtige Dinkel-Apfel-Kekse
Ihnen genügt mo...

50min

mittel

Apfelküchle mit Vanille-Eis

Apfelküchle mit Vanille-Eis

Äpfel in Ringe schneiden, kurz durch einen einfachen Teig ziehen, gold...

40min

mittel

glutenfrei

Muffins mit Schattenmorellen und Schokotäfelchen, mit Kirschwasser verfeinert und garniert mit einer Quarkcreme.

Kirschmuffins mit Schokokern

Muffins mit Schattenmorellen und Schokotäfelchen, mit Kirschwasser ver...

1h

mittel

Salpicão-Wraps

Salpicão-Wraps

Als schneller Snack oder für Ihr nächstes Party-Büfett: Unsere Salpica...

30min

mittel

glutenfrei

Ob warm oder kalt serviert, mit Vanillesauce oder ohne, der Apfel im Schlafrock ist ein Dessert das ganzjährig auf den Tisch passt.

Apfel im Schlafrock

Desserts mit Apfel funktionieren grundsätzlich – erst recht, wenn Marz...

55min

einfach

vegetarisch

Schoko-Pflaumen-Cookies

Schoko-Pflaumen-Cookies

Exotisches Dinkelgebäck: Probieren Sie unsere Schoko-Pflaumen-Cookies ...

47min

mittel

Kirschmuffins mit CremeDie schmecken nicht nur Kindern gut: Probieren Sie unsere Kirschmuffins aus Dinkelvollkornmehl mit Vanille-Kirsch-Creme – fertig in 30 Minuten!

Kirschmuffins mit Creme

Die Zutatenliste ist nicht gerade kurz bei unserem Kirschmuffins-Rezep...

30min

einfach

Lebkuchen-Parfait

Lebkuchen-Parfait

Ein festlicher Dessert-Genuss, der nicht nur in der Adventszeit begeis...

12h 45min

mittel