Schoko Cupcakes

Schoko Cupcakes

Eine vegane Ernährungsweise hat nichts mit Verzicht zu tun! Ein gutes Beispiel dafür ist unser Schoko-Cupcakes-Rezept mit einem leckeren Cashew-Chia-Frosting. Bei dem saftigen Küchlein steht eindeutig der Genuss im Vordergrund.

1h

Dauer

25min

Aktive Arbeitszeit

mittel

436

kcal/Portion

vegan

Zutaten für 6 Portionen

Für das Cashew-Chia-Frosting:

  • 150 g Cashewkerne
  • 1 EL Kokosöl
  • 50 g Soja-Joghurt
  • 1 EL Mandelmus, weiß
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 Muffinform mit 6 Vertiefungen
  • 1 EL Rapsöl, zum Einfetten

Für die Cupcakes:

  • 180 g Rote Bete, frisch
  • 30 ml Rapsöl
  • ½ TL Apfelessig
  • 50 g Zartbitterschokolade, vegan
  • 120 g Dinkelmehl
  • 60 g Rohrzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Sojadrink

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Rote Bete, Rapsöl und Apfelessig im Mixer fein pürieren. Vegane Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend unter die Rote Bete-Mischung heben.

  3. In einer Rührschüssel Dinkelmehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermengen. Rote Bete-Mischung und Sojadrink hinzugeben und glatt rühren.

  4. Muffinform gut einölen, jeweils 3 EL Teig hinein geben und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. backen.

  5. Für das Cashew-Chia-Frosting die über Nacht eingeweichten Cashewkerne abgießen. Kokosöl bei niedriger Hitze schmelzen. Sämtliche Zutaten für das Frosting, außer den Chia-Samen, mit einem Mixer fein pürieren. Anschließend Chia-Samen unterrühren.

  6. Masse in einen Spritzbeutel füllen und im Kühlschrank 20 Min. ruhen lassen.

  7. Cupcakes aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend mit dem Frosting garnieren.

  8. Leckere, luftige Mini-Kuchen benötigen nicht zwingend tierische Produkte. Als Beweis dient Ihnen unser Rezept für vegane Schokomuffins.

Nährwerte:

1.825,44 kJ

Energie

436 kcal

Kalorien

43,2 g

Kohlenhydrate

26,5 g

Fett

11,2 g

Eiweiß

5,5 g

Ballaststoffe

Schoko-Cupcakes-Rezept: Mut zu ungewöhnlichen Zutaten

Probieren Sie doch mal was Neues aus! Denn: Nur das Geschmacksergebnis zählt. Das können wir auch bei unserem veganen Schoko-Cupcakes-Rezept unterschreiben, denn hier kommt eine ungewöhnliche Zutat in den Teig dieses schokoladigen Leckerbissens: gekochte Rote Beete. Diese Gemüseart passt als Füllung erstaunlicherweise sehr gut zu Schokolade! Der erdige, dunkle Geschmack der Roten Beete sticht in dem fertigen Küchlein gar nicht mehr hervor, er unterstreicht aber das Aroma von dunkler Schokolade. Außerdem sorgt die Beete zusammen mit der dunklen Schokolade für die tolle braun-rote Färbung des Teigs. Auch die besondere Saftigkeit, die ein Markenzeichen unseres Schoko-Cupcake-Rezepts ist, liegt an der Roten Beete. Gerade für vegane Rezepte ist das Gemüse also eine gute Idee, Kuchen, Muffins & Co. ohne Ei oder Butter saftig und locker zuzubereiten.

Cupcakes oder Muffins? Wir erklären die Unterschiede

Der Unterschied zwischen Muffins und Cupcakes ist auf den ersten Blick gar nicht so groß, aber dennoch geschmacksentscheidend. Während Muffins häufig gefüllt werden und hier mit tollen Geschmackserlebnissen punkten können, ist beim Cupcake vor allem das Äußere sehr wichtig. Die Verzierung, das so genannte Frosting, ist dabei optisch wie geschmacklich meist das eigentliche Highlight des Küchleins. Es besteht oft aus Butter und/oder Frischkäse sowie Zucker, Fruchtmus, Beeren, Sirup und vielen Zutaten mehr. Für unser veganes Schoko-Cupcakes-Rezept sorgt ein Frosting aus Soja-Joghurt, Mandelmus, Cashew-Kernen und Chia-Samen für ein süßlich-nussiges Aroma.

Auch bei unserem Schoko-Erdbeer-Cupcakes-Rezept ist der heimliche Star des Gebäcks definitiv das Frosting. Die Creme aus Butter, Frischkäse, Zucker und Erdbeersirup adelt den Cupcake mit einer zartrosa, fruchtigen Haube. Stehen Sie mehr auf frische Erdbeeren, versuchen Sie stattdessen unsere Schokoladen Muffins mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren als Topping.

Dennoch gibt es auch Cupcake-Rezepte, wo die Raffinesse bereits im Teig steckt. Bei unserem Schoko-Bananen-Cupcake-Rezept wird der schokoladig-fruchtige Kuchen lediglich noch durch ein Häubchen aus Frischkäse und Sahne gekrönt. Den Geschmack durch leckere reife Bananen liefert in diesem Fall aber der Teig. Mit außergewöhnlicher Optik punkten unsere Halloween-Cupcakes.

Ähnliche Rezepte

Kokos-Pancakes

Kokos-Pancakes

Kokos-Pancakes-Rezept: vegane Frühstücksidee
Mit unserem Kokos-Pancake...

30min

einfach

vegetarisch

Super saftig und ganz ohne Ei, Milch, Butter und Zucker. Unser Rezept für veganes Bananenbrot beinhaltet neben den Bananen noch Mandeldrink, Mandelmus, Haferflocken und Ahornsirup.

Veganes Bananenbrot

Super saftig und ganz ohne Ei, Milch, Butter und Zucker. Unser Rezept ...

1h 20min

einfach

vegan

Backen Sie unsere Schokotorte "Dimi de Luxe" und genießen Sie cremige Schokosahne auf lockerem Kakaobiskuit – auch vegan ein Genuss!

Schokotorte Dimi de Luxe

Backen Sie unsere Schokotorte "Dimi de Luxe" und genießen Sie cremige ...

4h

mittel

vegan

Servieren Sie doch einmal Waffeln zum Adventskaffee: Mit diesem Zimtwaffel-Rezept schmeckt es herrlich weihnachtlich und duften tun sie auch so gut!

Zimtwaffeln

Nicht dass die Zeit vor Weihnachten noch mehr Leckereien benötigen wür...

1h 40min

einfach

vegetarisch

Brombeer-Himbeer-Kuchen

Brombeer-Himbeer-Kuchen

Frische Brombeeren, aromatische Kokosraspeln – genießen Sie ein vegane...

1h 55min

mittel

vegan

Nicht nur für Schweden-Fans ein süßer Genuss: Unsere veganen Zimtschnecken schmecken himmlisch gut und kommen ganz ohne tierische Produkte daher.

Vegane Zimtschnecken

Genießen Sie eine aus rein pflanzlichen Zutaten gebackene Köstlichkeit...

2h 25min

mittel

vegan

Versüßen Sie sich mit dieser fruchtigen Erfrischung den Sommer! Unser Rezept für eine saftige Chia-Kirschtorte kommt dabei ganz ohne Milchprodukte aus und ist auch für Veganer geeignet.

Chia-Kirsch-Torte

Die Schwarzwälder Kirschtorte gehört zu den bekanntesten Backwerken mi...

35min

mittel

vegan

Feine Plätzchen mit Kokosraspeln und Kokosöl und einer ganz feinen Schokoladencreme aus Vollmilch und Zartbitterschokolade!

Kokosplätzchen mit Schoko

Während Kokosmakronen als klassisches Weihnachtsrezept gelten, passt u...

1h 30min

einfach

Wer Zimt mag, wird diesen Kuchen lieben! Und er schmeckt nicht nur zur Advents- und Weihnachtszeit, sondern eigentlich das ganze Jahr über.

Zimtkuchen

Echte Zimt-Fans brauchen Weihnachten nicht als Ausrede, um mit ihrem L...

1h 10min

einfach

vegetarisch

Köstlicher Quinoa-Porridge verfeinert mit Vanille und Kurkuma. Das Ganze wird mit Mandelmilch angerührt und mit feiner Zartbitterschokolade verfeinert.

Quinoa-Porridge mit Vanille und Kurkuma

Köstlicher Quinoa-Porridge verfeinert mit Vanille und Kurkuma. Das Gan...

25min

einfach

vegetarisch

Birnen-Muffins

Birnen-Muffins

Birnen-Muffins-Rezept: leckere Küchlein für Partys
Ob für den Kinderge...

55min

einfach

Es muss nicht immer Kuchen sein: Saftig und fruchtig und dann auch noch mit Schokolade: Unser Schoko-Bananen-Brot mit Haferdrink müssen Sie probieren!

Bananenbrot

Beim Anblick dieses Gebäcks sitzt keine Naschkatze still. Unser saftig...

1h 10min

einfach

vegan