Gruseliger Burger für Halloween oder Kindergeburtstage: Der Monster-Burger sieht nicht nur super aus, er schmeckt auch fantastisch!

Monster-Burger

Gruseliger Burger für Halloween oder Kindergeburtstage: Der Monster-Burger sieht nicht nur super aus, er schmeckt auch fantastisch!

45min

Dauer

45min

Aktive Arbeitszeit

einfach

733

kcal/Portion

Zutaten für 4 Portionen

Für die Burger:

  • 4 Weizen-Burgerbrötchen
  • 4 kleine Tomate
  • 1 kleine Gurke
  • 4 Blätter Kopfsalat
  • 2 EL Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 20 g Mandelstifte
  • 4 Cocktailtomaten
  • 2 Olive, grün, gefüllt
  • etwas Mayonnaise

Für die Hackfleischmasse:

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Paprika, edelsüß
  • 1 EL Petersilie
  • 2 EL Pflanzenöl

Zubereitung:

  1. Für die Hackfleischmasse das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie in einer Schüssel gut miteinander verkneten. Aus der Hackfleischmasse 4 gleich große flache Burger formen. Bis zur Weiterverwendung zugedeckt kalt stellen.

  2. Die Burgerbrötchen mit einem Messer quer halbieren. Mit der Schnittfläche nach unten in eine beschichte Pfanne legen und golden rösten. Herausnehmen und umdrehen.

  3. Tomaten und Gurke waschen, abtrocknen. Tomaten vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Salatgurke von den Enden befreien und ebenfalls in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und gut mit Küchenpapier trocken tupfen.

  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Burger darin von jeder Seite etwa 5 Minuten braten.

  5. Die unteren Brötchenhälften mit Mayonnaise bestreichen. Salatblätter, Tomaten- und Gurkenscheiben darauf legen, leicht salzen und pfeffern. Je einen Burger darauf setzen und etwas Tomatenketchup als „Blutkleckse“ auf die Burger verteilen.

  6. Mandelstifte als Zähne für die Monster vorne in die Ränder der Brötchenhälften stecken. Brötchendeckel auflegen.

  7. Cocktailtomaten waschen, abtrocknen, Stielansatz entfernen und quer halbieren. Oliven in Scheiben schneiden. Auf jeden Brötchendeckel zwei Tupfen Mayonnaise geben, darauf die halbierten Tomaten als Augen setzen. Als Pupille jeweils eine Olivenscheibe auf die Tomaten legen.

  8. Monster-Burger auf Tellern anrichten. Als passenden Gruselnachtisch empfehlen wir unsere Halloween-Monster am Stiel.

  9. Entdecken Sie auch unser Rezept für Burger mit Wedges!

Nährwerte:

3.068,92 kJ

Energie

733 kcal

Kalorien

54 g

Kohlenhydrate

42 g

Fett

32 g

Eiweiß

5 g

Ballaststoffe

Ähnliche Rezepte

Salat mit Distelöldressing

Salat mit Distelöldressing

Diese schnelle Zwischenmahlzeit ist vegan und lecker: Probieren Sie un...

10min

einfach

vegetarisch

Rumpsteak mit Marinade

Rumpsteak mit Marinade

Rumpsteak mit Chili-Paprika-Marinade und ganzer gefüllter Melone vom G...

30min

mittel

Zitroneneistee selber machen

Zitroneneistee selber machen

Herrlich erfrischend im Sommer: Selbstgemachter Zitroneneistee aus sch...

2h 50min

einfach

glutenfrei

Salbeinudeln

Salbeinudeln

Wer gerne Salbei ist, sollte dieses Rezept nicht verpassen. Selbstgema...

20min

einfach

Fenchelrisotto

Fenchelrisotto

Risotto ist wunderbar vielseitig – probieren Sie unser Rezept für ein ...

55min

einfach

laktosefrei

Was ursprünglich als „Resteessen“ in der schwedischen Küche bezeichnet wurde, sollte nicht voreilig verurteilt werden. Pytt i panna besteht aus Kartoffeln, Speck, Leberkäse und roter Bete und schmeckt lecker würzig!

Pytt i panna

Schwedische Küche konzentriert sich nicht allein auf Fisch. Zum Glück....

30min

einfach

glutenfrei

Wie wäre es mal mit einer Kartoffel-Bratwurstpfanne? Probieren Sie unser Rezept einmal aus: Mit Paprika, Frühlingszwiebeln und Cocktailtomaten!

Kartoffel-Bratwurstpfanne

Herzhaft, vitaminreich und superschnell zubereitet: Unser Rezept für K...

35min

einfach

Paprika-Hack-Pfanne

Paprika-Hack-Pfanne

Meldet sich der große Hunger, soll das Essen möglichst schnell fertig ...

35min

mittel

glutenfrei

Lecker würzig und ganz einfach zubereitet ist dieser absolute Klassiker: Bauerntopf mit Hackfleisch, Kartoffeln, Paprika und vielen Gewürzen.

Bauerntopf

Allen modernen Trends zum Trotz muss manches einfach so bleiben, wie e...

55min

einfach

Der unvergleichliche Geschmack von Kinder Bueno findet sich in dieser Torte wieder. Mit Schokoladen-Frischkäse und Sahne wird die Torte dazu besonders cremig.

Kinder-Bueno-Torte

Eine Torte wie ein Schokoriegel. Leichter bringen Sie Kinderaugen selt...

4h 10min

mittel

vegetarisch

Der Tag der Einschulung ist etwas ganz Besonderes: Bringen Sie die Kinderaugen zum Strahlen mit dieser selbstgemachten Einschulungstorte.

Einschulungstorte

Mit ein wenig Kreativität und Fingerspitzengefühl können Sie Torten fü...

3h 40min

schwierig

vegetarisch

Ein Highlight für den Oster-Brunch: Probieren Sie unser Rezept für Chocolate Bark Brownies mit ganz viel Schokolade.

Chocolate Bark Brownies

Mögen Sie typisch amerikanische saftige Brownies, die so viel Schokola...

1h 5min

einfach

vegetarisch