Mini Lebkuchen

Mini Lebkuchen

Mit diesen kleinen Lebkuchen kann man es sich mit einer Tasse Tee vor dem Kamin gemütlich machen.

24h

Dauer

1h 30min

Aktive Arbeitszeit

mittel

213

kcal/Portion

Zutaten für 30 Portionen

Für die Dekoration:

  • 275 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • Mandel
  • Goldstaub

Für den Lebkuchenteig:

  • 120 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Akazienhonig
  • 500 g Weizenmehl
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Zimt
  • 1 EL Kakaopulver
  • ½ TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Zubereitung:

  1. Lebkuchenteig am Vortag vorbereiten. Butter (in kleine Stücke geschnitten), Zucker und Honig langsam in einem Topf schmelzen bzw. erwärmen bis eine homogene Masse entsteht und der Zucker sich aufgelöst hat, dann 30 Minuten abkühlen lassen.

  2. Anschließend das Mehl, Lebkuchengewürz, Kakaopulver, Zimt, Weinsteinbackpulver und Salz mischen, dann das Ei und die Zucker-Honigmasse dazugeben und mit dem Handmixer (Knethakenaufsatz verwenden) kurz verrühren, mit den Händen weiterkneten, bis ein homogener Teig entstanden ist. Falls der Teig zu sehr klebt, noch etwas Mehl unterkneten, aber daran denken, dass der Teig ruhig etwas weich und klebrig sein darf, da er im Kühlschrank fester wird. Den Teig in Frischhaltefolie verpackt über Nacht in den Kühlschrank legen.

  3. Am nächsten Tag den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein oder mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Hälfte vom Teig noch einmal gründlich durchkneten bis er wieder etwas geschmeidig geworden ist.

  4. Dann auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Lebkuchen für ein Blech ausstechen. Die Lebkuchen für 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  5. Wenn alle Lebkuchen gebacken und abgekühlt sind, Zuckerguss mit Puderzucker und den Eiweißen verschlagen – nicht zu flüssig, nicht zu fest anrühren, in einen Frischhaltebeutel füllen und eine winzig kleine Ecke abschneiden, sodass man einen Spritzbeutel erhält. Lebkuchen verzieren und mit Mandeln oder Goldstaub dekorieren.

Nährwerte:

892 kJ

Energie

213 kcal

Kalorien

34 g

Kohlenhydrate

7,4 g

Fett

4 g

Eiweiß

1,4 g

Ballaststoffe

Ähnliche Rezepte

Teig mit einem Messer mehrmals einstechen und ca. 50 Min. im Ofen backen. Anschließend servieren.

Buttergebäck

Plätzchen sind schnell gemacht und versüßen nicht nur zu Weihnachten d...

1h 15min

mittel

Schoko-Zimtsterne

Schoko-Zimtsterne

Zimtsterne gehören zu Weihnachten wie der 4. Advent. Die Plätzchen sch...

1h 25min

mittel

Der Glühwein gibt unserem Kuchen ein herrliches Aroma und gibt dazu der Glasur die schöne Farbe: Probieren Sie einmal unser Rezept für einen selbstgemachten Glühweinkuchen – perfekt für die Adventszeit.

Glühweinkuchen

Würziger Weihnachtsklassiker: Selbst gebackener Glühweinkuchen weckt V...

1h 20min

mittel

vegetarisch

Leckerer Plätzchengenuss geht auch ohne Zucker! Bei unserem Rezept für klassische Mürbeteigplätzchen ganz ohne Zucker verwenden wir Honig als Süßungsmittel.

Plätzchen ohne Zucker

Leckerer Plätzchengenuss geht auch ohne Zucker! Bei unserem Rezept für...

1h 10min

einfach

vegetarisch

Servieren Sie doch einmal Waffeln zum Adventskaffee: Mit diesem Zimtwaffel-Rezept schmeckt es herrlich weihnachtlich und duften tun sie auch so gut!

Zimtwaffeln

Nicht dass die Zeit vor Weihnachten noch mehr Leckereien benötigen wür...

1h 40min

einfach

vegetarisch

Zimtcreme-Trifle

Zimtcreme-Trifle

Servieren Sie Ihren Gästen mit diesem Zimtcreme-Trifle ein besonderes ...

20min

einfach

Auf den Zimt wollen wir natürlich nicht verzichten, dafür aber auf den klassischen Industrie-Zucker. Probieren Sie einmal unser Rezept für selbstgemachte Zimtsterne ohne Zucker.

Zimtsterne ohne Zucker

Auf den Zimt wollen wir natürlich nicht verzichten, dafür aber auf den...

55min

einfach

vegetarisch

Sie mögen Erdnüsse und Marmorkuchen? Dann wird diese Zerschmelzung für einen Kuchen Sie aus der Bahn werfen. Eine tolle Kombination ist unser Erdnussbutter-Marmorkuchen.

Erdnussbutter-Marmorkuchen

Sie mögen Erdnüsse und Marmorkuchen? Dann wird diese Zerschmelzung für...

1h 10min

einfach

Köstliche Walnuss-Cookies mit Zartbitterschokolade: Unser selbstgemachtes Karamell-Popcorn verleiht den Cookies den letzten Schliff!

Karamell-Popcorn-Cookies

Köstliche Walnuss-Cookies mit Zartbitterschokolade: Unser selbstgemach...

1h

mittel

vegetarisch

Wer Zimt mag, wird diesen Kuchen lieben! Und er schmeckt nicht nur zur Advents- und Weihnachtszeit, sondern eigentlich das ganze Jahr über.

Zimtkuchen

Echte Zimt-Fans brauchen Weihnachten nicht als Ausrede, um mit ihrem L...

1h 10min

einfach

vegetarisch

Die kleinen Makronen aus Eischnee sind der perfekte Begleiter für Kaffee und Tee und bringen italienischen Flair an die Kaffeetafel.

Amaretti

Sie können sie zum Espresso servieren, einfach naschen oder für ein De...

1h

einfach

laktosefrei

Mit unserem Rezept für Gewürzkuchen können Sie die Adventszeit einläuten. Die kleinen Kuchen duften und schmecken einfach herrlich.

Advents-Gewürzkuchen

Rezept für Gewürzkuchen mit Früchten und Nüssen
Mit unserem Rezept für...

55min

einfach