Mini-Chicken-Burger

Mini-Chicken-Burger

Mit unserem Chicken-Burger-Rezept liefern wir Ihnen die Anleitung zu einem schmackhaften Snack mit Hähnchen, Blauschimmelkäse und Birnen, der von einem Laugengebäck umschmeichelt wird. Überzeugen Sie sich von dem raffinierten Zusammenspiel!

45min

Dauer

45min

Aktive Arbeitszeit

einfach

446

kcal/Portion

Zutaten für 10 Portionen

Für die Blauschimmel-Creme:

  • 200 g Blauschimmelkäse
  • 100 g Crème fraîche

Für die Burger:

  • 1 Packung Mini-Laugengebäck
  • 2 EL Sesam
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 kleiner Radicchio
  • 50 g Feldsalat
  • 2 Birne
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten

Utensilien:

Zahnstocher

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die 5 Laugensemmeln und 5 Laugenknoten aus der Packung entnehmen und ca. 15 Minuten antauen lassen. Die Laugenstangen können bei anderer Gelegenheit verwendet werden. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem Sesam bestreuen und für 13-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Brötchen ab-kühlen lassen und mit einem Brotmesser aufschneiden.

  2. Gorgonzola und Crème Fraîche mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel zu einer Creme verrühren.

  3. Salate waschen. Radicchio-Blätter und Feldsalat bereit stellen.

  4. Birne vierteln, das Kerngehäuse heraus schneiden und die Birne in dünne Scheiben schneiden.

  5. Die Hähnchenbrust in 10 gleich große Stücke, je ca. 40g, schneiden. Die Hähnchen-Stücke salzen und pfeffern. Etwas Öl in einer Grillpfanne erhitzen und das Hähnchen darin 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten. Hähn-chen aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen.

  6. Jetzt die Mini-Burger zusammen bauen: auf die untere Hälfte des Laugenbrötchens einen Klecks Käse-Creme geben und verstreichen, dann zwei Birnenspalten darauf le-gen, darauf ein Blatt Radicchio. Nun das Hähnchen-Patty darauf legen, gefolgt von einem Klecks Käse-Creme und einigen Blättern Feldsalat. Die obere Hälfte des Bröt-chens auflegen und mit einem Zahnstocher feststecken. So mit allen Brötchen verfah-ren.

  7. Am besten schmecken die Burger frisch, aber auch auf einem kalten Buffet machen sie sich gut. Möchten Sie die Brötchen für die Mini-Burger selbst backen, nutzen Sie einfach unser Rezept für Laugengebäck.

  8. Unser Beilagentipp: Knusprige Süßkartoffel-Pommes oder selbstgemachte Pommes Frites. Für kleine Häppchen ist außerdem unser Mini-Burger-Rezept ideal.

  9. Keine Zeit zum Kochen? Hier finden Sie unsere Blitzrezepte, die Ihnen eine Menge Zeit sparen! Schnell, lecker und gesund sind auch viele unserer Rezepte für Kinder! Entdecken Sie auch unsere Kochtipps, Foodporn-Rezepte und weitere leckere und ausgefallene Gerichte in unseren Genussmomente-Videos!

Nährwerte:

1.867,31 kJ

Energie

446 kcal

Kalorien

57 g

Kohlenhydrate

14 g

Fett

23 g

Eiweiß

4 g

Ballaststoffe

Kleine Häppchen für das Party-Buffet: Chicken-Burger-Rezept

Hamburger in ihrer klassischen Form sind zusammengesetzt aus Brötchen – den Buns – und einem Belag, der meistens aus einer Scheibe gegrilltem Fleisch – dem Patty – und weiteren Zutaten wie Salat, Tomate, Gurke, Ketchup und Senf besteht. Bei einem Chicken-Burger wird das übliche Burgerlaibchen aus Rindfleisch durch ein Patty aus Hähnchen ersetzt, wobei die weiteren Bestandteile variieren. Mit unserem Chicken-Burger-Rezept liefern wir Ihnen die Anleitung zu einem außergewöhnlichen Party-Snack, der Ihre Gäste garantiert begeistert. Bestehend aus Buns aus Laugengebäck sowie einem Belag aus Hühnchen, Birnen und Salat entsteht eine leckere Mischung von herzhaften und süßen Zutaten, die wunderbar miteinander harmonieren. Die sonst gängigen Burger-Patties ersetzen Sie dabei durch Bruststücke vom Huhn, die Sie in einer Pfanne grillen. Als geschmacksvollendende Sauce fungiert eine Creme aus Blauschimmelkäse und Crème fraîche. Probieren Sie das Chicken-Burger-Rezept am besten gleich bei Ihrer nächsten Feier aus!

Weitere Chicken-Burger-Rezepte und Kochideen mit Hähnchen

Möchten Sie Ihr Party-Buffet durch weiteres Fingerfood erweitern, lohnt es sich außerdem, die Asia-Chickenburger nach unserem Rezept zuzubereiten. Hierfür wird Hähnchen mit asiatischen Komponenten wie Thai-Basilikum gewürzt, das Burger-Brötchen mit Salat, Tomatenscheiben, Möhrenstreifen belegt und mit süß-saurer Chili-Sauce abgerundet. Alternativ eignen sich unsere Chicken-Burger-Rezepte auch als Abendessen für große und kleine Burger-Fans – ebenso wie eine Burger-Pizza. Für Letztere bereiten Sie würzige Patties aus Rinderhack, Zwiebel und Curry zu, die gemeinsam mit Tomatensauce, Rucola, saurer Gurke und Gouda auf einen Pizzateig ausgelegt werden. Wer gerne Hähnchen isst, kann auch unser Rezept für den Chicken-Pie aus Mürbeteig ausprobieren, der kalt oder warm ein Genuss ist und sich somit auch als Ergänzung für das Buffet mit den Chicken-Burgern eignet.

Ähnliche Rezepte

Salat mit Distelöldressing

Salat mit Distelöldressing

Diese schnelle Zwischenmahlzeit ist vegan und lecker: Probieren Sie un...

10min

einfach

vegetarisch

Rumpsteak mit Marinade

Rumpsteak mit Marinade

Rumpsteak mit Chili-Paprika-Marinade und ganzer gefüllter Melone vom G...

30min

mittel

Zitroneneistee selber machen

Zitroneneistee selber machen

Herrlich erfrischend im Sommer: Selbstgemachter Zitroneneistee aus sch...

2h 50min

einfach

glutenfrei

Salbeinudeln

Salbeinudeln

Wer gerne Salbei ist, sollte dieses Rezept nicht verpassen. Selbstgema...

20min

einfach

Rhabarbersirup

Rhabarbersirup

Ganz einfach selbergemacht ist dieser fruchtige Rhabarbersirup, der si...

40min

einfach

glutenfrei

Fenchelrisotto

Fenchelrisotto

Risotto ist wunderbar vielseitig – probieren Sie unser Rezept für ein ...

55min

einfach

laktosefrei

Erdbeerlimes

Erdbeerlimes

Im Kühlschrank etwa 5 Tage haltbar und das ganz ohne Konservierungssto...

15min

einfach

glutenfrei

Appletini

Appletini

Um einen fruchtigen Shortdrink mit Vodka und Apfellikör handelt es sic...

5min

einfach

glutenfrei

Was ursprünglich als „Resteessen“ in der schwedischen Küche bezeichnet wurde, sollte nicht voreilig verurteilt werden. Pytt i panna besteht aus Kartoffeln, Speck, Leberkäse und roter Bete und schmeckt lecker würzig!

Pytt i panna

Schwedische Küche konzentriert sich nicht allein auf Fisch. Zum Glück....

30min

einfach

glutenfrei

Wie wäre es mal mit einer Kartoffel-Bratwurstpfanne? Probieren Sie unser Rezept einmal aus: Mit Paprika, Frühlingszwiebeln und Cocktailtomaten!

Kartoffel-Bratwurstpfanne

Herzhaft, vitaminreich und superschnell zubereitet: Unser Rezept für K...

35min

einfach

Paprika-Hack-Pfanne

Paprika-Hack-Pfanne

Meldet sich der große Hunger, soll das Essen möglichst schnell fertig ...

35min

mittel

glutenfrei

Lecker würzig und ganz einfach zubereitet ist dieser absolute Klassiker: Bauerntopf mit Hackfleisch, Kartoffeln, Paprika und vielen Gewürzen.

Bauerntopf

Allen modernen Trends zum Trotz muss manches einfach so bleiben, wie e...

55min

einfach