Gefüllte Kartoffelgnocchi

Gefüllte Kartoffelgnocchi

Unser Tipp für ein glutenfreies Mittagessen: Kartoffelgnocchi gefüllt mit einer Pilz-Käse-Mischung in einem pikanten Tomatensugo mit Kürbis!

50min

Dauer

30min

Aktive Arbeitszeit

mittel

486

kcal/Portion

vegetarisch

glutenfrei

Zutaten für 4 Portionen

Für den Tomatensugo:

  • 360 g Kürbisfleisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Agavendicksaft
  • 2 Packungen Tomate, in Stücken mit Kräutern

Für die Kräuter-Käse-Füllung:

  • 1 Zwiebel, rot
  • 100 g Champignon, braun
  • 60 g Shi-Take-Champignon-Pastete
  • 80 g Parmesanspäne
  • 1 EL Petersilie
  • 2 geh. EL Kartoffelstärke
  • 3 Topf Basilikum

  • 600 g Pellkartoffel
  • 50 g Ghee
  • 1 TL Majoran
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß
  • 100 g Kartoffelstärke
  • 3 Eigelb
  • 2 EL Mineralwasser, classic
  • Muskatnuss
  • Salz

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Ghee bei mittlerer Temperatur erhitzen. Majoranblattchen fein schneiden und mit dem Paprika zum Ghee geben. Kartoffelmasse mit Kartoffelmehl, der Hälfte des Ghees, dem Eigelb und dem Mineralwasser verrühren und die Masse mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

  2. Zwiebeln und Champignons in sehr feine Würfelchen schneiden und in dem restlichen Ghee wenige Minuten bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Mit der Pastete gründlich vermischen. Die Hälfte der Parmesanspäne und Petersilie unterheben.

  3. Von der Kartoffelmasse zwölf EL à ca. 50 Gramm abstechen und daraus auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwölf Taler mit jeweils zehn Zentimeter Durchmesser formen. Darauf je drei Basilikumblätter etwas überlappend setzen, so dass ein Blütenkelch entsteht und darauf ½ Teelöffel Pilzfüllung geben. Die Füllung mit den Blättchen und dem Kartoffelteig zu Gnocchi einschlagen und auf einem bemehlten Teller ruhen lassen.

  4. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  5. Kürbis und Knoblauch fein würfeln. Olivenöl erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Kürbis und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze vier Minuten anbraten. Mit Tomatenstückchen ablöschen und zehn Minuten garen. Mit Agavendicksaft abschmecken.

  6. Gnocchi in das kochende Salzwasser geben und vier Minuten garen, bis sie nach oben kommen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf das ausgekleidete Backblech setzen. Mit den restlichen Parmesanspänen bestreuen und vier Minuten überbacken, so dass die Späne noch Form haben.

  7. Die Tomatensoße auf vier Tellern verteilen und darauf je zwei Gnocchi setzen. Mit restlichen Basilikumblättchen bestreut servieren.

Nährwerte:

2.034,78 kJ

Energie

486 kcal

Kalorien

55 g

Kohlenhydrate

23 g

Fett

13 g

Eiweiß

7 g

Ballaststoffe

Ähnliche Rezepte

Vegetarisch gefüllte Paprika

Vegetarisch gefüllte Paprika

Vegetarisch gefüllte Paprika vom Grill
Wenn Sie sich mehr Abwechslung ...

50min

mittel

glutenfrei

Unser Rezept für Dinkelrisotto ist pikant und vollwertig: Mit Zucchini, zarter Hühnerbrust, getrockneten Tomaten und deftigem Bergkäse – probieren Sie es aus!

Dinkelrisotto

Unser Rezept für Dinkelrisotto ist pikant und vollwertig: Mit Zucchini...

40min

mittel

Fruchtig und würzig: Probieren Sie doch einmal unseren Pilzsalat vom Grill zu Ihrem nächsten Grillfest!

Pilzsalat vom Grill

Begeistern Sie auf der nächsten Gartenparty Ihre Gäste mit unserem Rez...

28min

mittel

vegetarisch

Spaghettipfanne

Spaghettipfanne

Kochen Sie mit aromatischem Oliven-Tofu, Gemüse und Vollkorn-Spaghetti...

15min

mittel

vegan

Steckrübenpasta

Steckrübenpasta

Steckrübenpasta-Rezept: die neue Nudel-Alternative
Es muss nicht immer...

50min

mittel

glutenfrei

Quietsch-grün werden die selbstgemachten Spinatspätzle und sehen nicht nur super aus! Mit unserem Rezept für eine Ricotta-Walnuss-Sauce werden Sie besonders lecker!

Spinatspätzle

Sie mögen Käsespätzle? Entdecken Sie doch mal eine neue Variante der b...

45min

mittel

vegetarisch

Griechischer Gemüseauflauf

Griechischer Gemüseauflauf

Kochen Sie unseren griechischen Gemüseauflauf mit Weißkohl, Kartoffeln...

1h 5min

mittel

Gemüsesuppe mit Hackfleisch

Gemüsesuppe mit Hackfleisch

Deftiges Gericht für kalte Tage: Probieren Sie unsere Suppe mit Karott...

50min

mittel

Manche Tage fordern einen etwas herzhafteren Start. Eier müssen sein, genügen jedoch nicht ganz. Mit unserem Kartoffelomelette-Rezept wird der Tag perfekt.

Pilz-Kartoffelomelette

Das morgendliche Sportprogramm, die lange Nacht, der Run auf den Super...

50min

einfach

Crespelle sind dünne Pfannkuchen, die wir mit einer Spinat-Champignon-Füllung belegen und anschließend im Ofen als Auflauf backen: Einfach köstlich!

Crespelle

Unser Crespelle-Rezept liefert Ihnen eine von zahllosen Varianten, in ...

1h 25min

mittel

vegetarisch

Gefüllte KartoffelklößeOb als Hauptgericht, Beilage zu Fleisch, mit Sauce, lecker gefüllt oder als köstliche Süßspeise: Kartoffelknödel sind herrlich vielfältig.

Gefüllte Kartoffelklöße

Kartoffelklöße-Rezept: die runde Köstlichkeit auf dem Teller
Kartoffel...

1h 15min

mittel

Fleischloser Genuss ist auch bei Maultaschen möglich: Machen Sie die kleine Teiglinge doch am besten selber und füllen Sie sie mit einer Kartoffel-Spinat-Champignon-Masse.

Vegane Maultaschen

Maultaschen haben wir der deftigen schwäbischen Küche zu verdanken. Ob...

1h 40min

mittel

vegan