Ein Klassiker aufs Brötchen oder auch als Beilage: Fleischsalat mit Fleischwurst, Gewürzgurken und selbstgemachter Mayonnaise.

Fleischsalat

Bereiten Sie in nur 20 Minuten einen Brotaufstrich zu, der übrigens auch ohne Brot hervorragend schmeckt: Unser Rezept für Fleischsalat mit Gewürzgurken und selbst gemachter Mayonnaise verspricht herzhaften Genuss mit würziger Frische!

1h 20min

Dauer

20min

Aktive Arbeitszeit

einfach

773

kcal/Portion

glutenfrei

laktosefrei

Zutaten für 6 Portionen

  • 600 g Fleischwurst
  • 300 g Gewürzgurke

Für die Mayonnaise:

  • 2 Eigelb
  • 300 ml Rapsöl
  • ½ Zitrone, Saft auspressen
  • 1 EL Gewürzgurkenwasser
  • 1.5 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Außerdem:

  • Frische Kräuter nach Belieben (z.B. Basilikum, Rosmarin)

Zubereitung:

  1. Fleischwurst und Essiggurken in feine Streifen schneiden und miteinander vermischen.

  2. Für die Mayonnaise das Eigelb in ein hohes Rührgefäß geben. Mit Rapsöl auffüllen und mithilfe eines Stabmixers auf höchster Stufen pürieren, bis sich Eigelb und Öl homogen miteinander vermischt haben. Dann den Zitronensaft, Essiggurkenwasser und Zucker hineingeben und erneut auf hoher Stufe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Mayonnaise und Fleischwurstsalat miteinander vermengen. Für eine Stunde kalt stellen.

  4. Nach Belieben mit frischen Kräutern anrichten und servieren.

Nährwerte:

3.236,55 kJ

Energie

773 kcal

Kalorien

2 g

Kohlenhydrate

80 g

Fett

13 g

Eiweiß

290 g

Ballaststoffe

Noch besser als frisch vom Fleischer: Fleischsalat-Rezept

Fleischsalat ist ein traditionsreicher Klassiker, der zum Standardsortiment jeder guten Fleischerei gehört. Noch besser als frisch vom Metzger ist allerdings unser leckerer Fleischsalat nach diesem Rezept: Er wird nämlich mit selbst gemachter Mayonnaise hergestellt, die dem Salatklassiker eine besonders exquisite Geschmacksnote verleiht.

Dabei ist die Zubereitung der Mayonnaise kinderleicht und dauert nur wenige Minuten: Einfach Eigelb mit Rapsöl per Stabmixer pürieren. Dann eine Prise Zucker, Zitronensaft und etwas Essiggurkenwasser hinzufügen und abermals mixen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, verrühren – fertig!

Ansonsten wird dieses Rezept mit „den üblichen Verdächtigen“ zubereitet, also mit den typischen Zutaten für traditionellen Fleischsalat, die Sie zudem auch in vielen Wurstsalat-Rezepten finden: Fleischwurst und Essiggurken, die in feine Streifen geschnitten und vermengt werden. Abschließend mit der Mayonnaise mischen, frische Kräuter darübergeben und vor dem Servieren eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Fertig ist eine herzhafte Kaltspeise, die zum Brötchen beim Brunch genauso lecker schmeckt wie zum Abendessen auf Vollkornbrot! Ein weiterer Klassiker der deutschen Küche ist der Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Creme fraîche.

Welche Wurstsorten eignen sich für die Zubereitung von Fleischsalat?

Eigentlich müsste Fleischsalat Wurstsalat heißen, weil das traditionelle Rezept nicht – wie beispielsweise unser Rindfleischsalat – mit „richtigem“ Fleisch, sondern mit Wurst zubereitet wird. Genauer gesagt mit Brühwurst wie etwa Schinkenfleischwurst, Mortadella, Lyoner, Jagdwurst oder Bierschinken. Wer kein Schweinefleisch isst, kann selbstverständlich auch Fleischwurst aus Rind- oder Geflügelfleisch verwenden.

Wer lieber Fleischsalat ohne Fleisch essen möchte, kann die tierische Zutat natürlich auch durch ein pflanzliches Ersatzprodukt austauschen. Veggie-Wurst nach Fleischwurst-Art, die dem fleischlichen Original geschmacklich in nichts nachsteht, gibt es mittlerweile von vielen namhaften Marken. Oft bildet Tofu die Basis: Das Produkt aus Sojabohnen lässt sich auch für veganen Eiersalat verwenden.

Wie lange ist selbst gemachter Fleischsalat haltbar?

So lecker Feinkostsalate auch sind: Leider sind sie relativ leicht verderblich, weil sie aus klein geschnittenen Zutaten und feiner Soße zubereitet werden. Das gilt auch für unseren Fleischsalat aus diesem Rezept. Deshalb sollte er – genau wie ein frischer Eieraufstrich mit Quark und Salatgurke – möglichst kühl gelagert und schnellstmöglich verzehrt werden. Aber keine Sorge: Er schmeckt zum Frühstück auf Brötchen ebenso gut wie zum Abendessen auf Brot.

Ähnliche Rezepte

Ob für Pizza oder Pasta – Unser Grundrezept für Tomatensoße geht ganz schnell und schmeckt frisch und aromatisch!

Klassische Tomatensoße

Schmeckt wie in Italien: Mit unserem Rezept für klassische Tomatensoße...

30min

einfach

glutenfrei

Ganz einfach und schnell hergestellt und ein gesunder Snack für Zwischendurch sind unsere selbstgemachten Apfelchips!

Apfelchips

Naschkatzen, aufgepasst! Hier kommt die gesunde und fettfreie Alternat...

2h 20min

einfach

vegan

Genuss pur: unsere marinierten Hähnchenspieße mit saftigem Hähnchenbrustfilet in einer selbstgemachten Marinade für einen tollen Geschmack -  dazu eine würzige Tomatensauce und frische Kräuter.

Marinierte Hähnchenspieße

Genuss pur: unsere marinierten Hähnchenspieße mit saftigem Hähnchenbru...

12h 30min

einfach

glutenfrei

Leckeres Brot aber bitte ohne viele Kohlenhydrate? Aber gerne! Unser Cloud Bread aus Eiern, Frischkäse und Honig schmeckt einfach köstlich und kommt dazu mit sehr wenig Kohlenhydraten aus – probieren Sie das Wolkenbrot aus!

Cloud Bread

Es ist fast ein kleines Wunder: Ganz ohne Mehl entsteht mit unserem Cl...

35min

einfach

glutenfrei

Genießen Sie eine cremige Kräutersuppe mit pürierten Kartoffeln, Lauch, Sahne und Stückchen von gekochten Eiern als Topping. Das Frankfurter Rezept wird gerne traditionell am Gründonnerstag verwendet.

Frankfurter Kräutersuppe

Frische Kräuter verleihen unserer Suppe aus püriertem Gemüse nicht nur...

25min

mittel

glutenfrei

Selleriesuppe

Selleriesuppe

Sellerie kommt als typischer Bestandteil des Suppengemüses in den meis...

45min

einfach

Unser Rezept für einen herzhaften Wurstsalat mit Bratkartoffel, Zwiebel, Gewürzgurke und Rettich ist leicht zuzubereiten – probieren Sie es gleich aus!

Wurstsalat mit Bratkartoffel

Unser Rezept für einen herzhaften Wurstsalat mit Bratkartoffel, Zwiebe...

45min

einfach

Skyr-Brötchen

Skyr-Brötchen

Besonders eiweißreich sind diese Skyr-Brötchen, da das isländische Pro...

1h 50min

einfach

vegetarisch

Forelle in Thymiansalzkruste mit Rote-Bete-Kartoffelplätzchen.

Forelle in Thymiansalzkruste

Forelle in Thymiansalzkruste mit Rote-Bete-Kartoffelplätzchen.

1h

schwierig

Polenta-Pommes mit Ketchup

Polenta-Pommes mit Ketchup

Genießen Sie Polenta als knusprige Beilage oder Snack: Formen Sie den ...

1h

einfach

Rotbarsch-Feta-Päckchen

Rotbarsch-Feta-Päckchen

Unsere Rotbarsch-Feta-Päckchen werden mit frischem Fisch und mediterra...

35min

mittel

Unser Nordseekrabbensalat-Rezept können Sie kohlenhydratarm, mit Kartoffeln oder mit Früchten zubereiten – alle Varianten sind köstlich.

Nordsee-Krabbensalat Husum

Ob fein säuerlich mit Gewürzgurken, pikant mit Radieschen oder fruchti...

1h 15min

einfach