Burger mit Baconnaise

Burger mit Baconnaise

Der Clou in unserem Rezept für Burger mit Baconnaise ist die Soße, eine Mayonnaise mit kross gebratenen Bacon-Stücken. Lesen Sie sich auch die weiteren Tipps und Anregungen für den perfekten Hamburger durch!

2h

Dauer

50min

Aktive Arbeitszeit

mittel

940

kcal/Portion

Zutaten für 5 Portionen

Für die Baconnaise:

  • 150 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 Eigelb
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Weißweinessig
  • 7 EL Sonnenblumenöl

Für den Burger:

  • 500 g Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kopf Römersalat
  • 5 Scheiben Cheddarkäse
  • 1 Tomate

Für die Buns:

  • 125 ml Wasser, warm
  • 1 EL Wasser, warm
  • 4 EL Milch
  • ½ Würfel Hefe, frisch
  • 20 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 50 g Butter, weich
  • 300 g Weizenmehl (Type 550)
  • 1 Ei
  • Sesam, zum Bestreuen

Zubereitung Buns

  1. Die Milch, 125 ml lauwarmes Wasser, Zucker und Hefe miteinander verrühren. An einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Mehl, Butter, Salz, 1 Ei zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig zugedeckt für ca. 10 Minuten bei ca. 50 Grad im Ofen gehen lassen. Teig zu 10 kleinen Brötchen formen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. 2 EL Milch und 2 EL Wasser verrühren. Brötchen damit einstreichen und mit Sesam bestreuen. Brötchen im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C 16¬-20 Minuten backen. Brötchen herausnehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Burger

  1. Hack mit Salz und Pfeffer würzen und zu 5 gleich großen Burgerpatties verarbeiten. Speck in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten, herausnehmen und abkühlen lassen. Speck fein hacken. Tipp: In der Grillsaison können Sie die leckeren Burger auf einfach auf den Rost legen.

  2. 2 Eigelb, Senf und Essig miteinader verrühren. 5 EL ÖL unterschlagen. Mit Salz und Peffer abschmecken und zum Schluss den Speck unterrühren.

  3. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

  4. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Burgerpatties portionsweise darin ca. 8 Minuten unter Wenden anbraten. Patties mit Cheddar belegen. Brötchen halbieren und mit Baconaise, Salat, Burgerpattie und je 1-2 Tomatenscheiben belegen.

  5. Tipp: Probieren Sie auch herzhafte amerikanische und leckere englische Rezepte wie süße Hot Cross Buns und Burgerfans sollten unbedingt auch unseren Steakburger und viele weitere Burger-Rezepte wie unsere Hamburger in Miniaturform probieren! Auch lecker: unser Rezept für Burger-Pizza. Und als Beilage: selbstgemachte Pommes Frites!

Nährwerte:

3.935,59 kJ

Energie

940 kcal

Kalorien

49,7 g

Kohlenhydrate

64,4 g

Fett

41,3 g

Eiweiß

3,1 g

Ballaststoffe

Rezept für Burger mit Baconnaise: mit selbst gemachtem Bun

Ein Hamburger besteht normalerweise aus einem Brötchen, dem Bun, und einer gegrillten Scheibe aus Rinderhackfleisch, dem Patty. Lesen Sie sich auf unserer Seite "1000 Fragen, 1000 Antworten" durch, worauf man beim Fleisch für Burger achten sollte! Hinzu kommen weitere Beläge und Saucen. Die Buns gibt es fertig zu kaufen, es lohnt sich aber, diese selbst zu backen, da sie dann besonders fluffig werden und sich individuell verfeinern lassen. Koch-Experte Kevin von Holt zeigt Ihnen im Video zu unserem Rezept für Burger mit Baconnaise, wie das geht. Sie benötigen frische Hefe, Weizenmehl, Milch, weiche Butter, ein Ei, Zucker, Salz und etwas Sesam zum Bestreuen. Die Hackfleisch-Patties werden wie Buletten geformt und können dann je nach Saison in der Pfanne oder auf dem Grill gebraten werden, abschließend überbacken Sie sie noch mit Cheddar-Käse-Scheiben. Bei der Baconnaise handelt es sich um eine Mayonnaise mit kross gebratenen Bacon-Stückchen – Fleisch-Experte Max Ehmke erklärt Ihnen, was der Unterschied zwischen Bacon und Schinken ist. Wer sich koscher ernährt, kann Rinderschinken oder Räuchertofu verwenden. Für Frische sorgen Salatstreifen und Tomatenscheiben. Eine echte Speck-Geschmacksexplosion servieren Sie mit unserer Bacon Bomb.

Alternativen zu unserem Rezept mit Baconnaise

Dem Dip kommt in Hamburger-Rezepten eine besondere Bedeutung zu, denn er führt das Schnellgericht zur geschmacklichen Vollendung. Dabei gibt es weitaus mehr Varianten als die Mayonnaise mit Speckgeschmack aus unserem Rezept. Versuchen Sie es beispielsweise einmal mit würzigem Ajvar, dem pikanten Paprikamus!

Hamburger sind übrigens die perfekten Sattmacher für eine Party, wobei es sich anbietet, den Gästen eine Auswahl an Zutaten bereitzustellen, aus denen sie selbst wählen können. Als vegetarische Alternative zum Fleischplätzchen eignen sich beispielsweise Gemüsebratlinge oder Patties aus Seitan. Abgesehen von Salatblättern und Rohkost-Gemüse können Sie zum Beispiel noch Gewürzgurken oder Sprossen auf den Tisch stellen. Vergessen Sie auch die Beilage nicht – der Klassiker sind Pommes frites, aber auch Kartoffelspalten aus dem Ofen oder gegrillte Süßkartoffeln schmecken köstlich als Beilage.

Von dem Fastfood-Klassiker können Sie nicht genug bekommen? Dann finden Sie hier noch viele weitere leckere Burger-Rezepte. Sehr zu empfehlen ist auch unser Sloppy Joe - anstatt eines Pattys wird der Sloppy Joe mit einer Hackfleischsauce gefüllt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ähnliche Rezepte

Burger: The big American

Burger: The big American

Luftig, locker, selbst gebackene Burger-Buns mit Speck, Rinderhack-Pat...

3h 30min

mittel

Genau so muss er schmecken und aussehen: Unser Burger vom Grill! Mit selbstgemachten Burger Buns, klassischer Burger-Sauce und karamellisierten Zwiebeln ein echter Genuss.

Burger vom Grill

Burger arbeiten seit Jahren hart an ihrem Kultstatus: In zahllosen Var...

3h

mittel

Burger Salat

Burger-Salat

Fastfood benötigt weder Buns noch den ganz ungesunden Touch. Kreativit...

20min

einfach

Köstlicher Beef Burger vielseitig belegt: Wir servieren den Burger mit Blauschimmelkäse, Rucola und karamellisierter Birne!

Beef Burger

Burger haben den Ruf ungesunden Fast Foods – zu Unrecht. Unser Beef-Bu...

1h 50min

einfach

Wenn die Buns fast den Patty schlagen: Selbstgemachte super fluffige Brioche Burger Buns mit Sesam-Topping.

Brioche Burger Buns

Von Fastfood zu Slowfood: Für einen richtig guten Burger machen Sie ei...

2h 10min

mittel

vegetarisch

Gruyère Baguette

Gruyère Baguette

Genießen Sie diesen Schweizer Hartkäse aus dem Ofen: Probieren Sie uns...

1h 30min

mittel

Wir alle lieben sie als Snack für Zwischendurch oder abends zur Brotzeit. Laugenbrezeln lassen sich vielseitig belegen oder einfach so vernaschen!

Laugenbrezeln

In Bayern und Baden-Württemberg gilt die Brezel tatsächlich als eine A...

1h 20min

einfach

vegetarisch

Ramen-Burger

Ramen-Burger

Es muss nicht immer ein Sesambrötchen sein, auf dem das Hackfleisch Pl...

1h

mittel

Burger: The Mexican

Burger: The Mexican

Jalapeños, Chili, Nachos und Koriander machen diesen Burger zu einem e...

3h 40min

mittel

Kennen Sie schon Waffel-BLT? Sonst wird es höchste Zeit für die herzhafte Süßkartoffel-Polenta-Waffel mit Bacon, Eiern, Avocado und würzigem Cheddar.

Waffel-BLT

Dieses Sandwich punktet mit einem besonderen Dreh: Testen Sie unser Wa...

25min

einfach

Cheeseburger sind ein absoluter Klassiker und daher sehr beliebt. Wir verfeinern unsere Variante mit Stout Beer und geben dem leckeren Grillgenuss so ein besonderes Geschmackserlebnis.

Cheeseburger

Gutes kann so einfach sein: selbstgemachte Rinder-Pattys, zartschmelze...

1h

mittel

Burgergenuss geht auch Low Carb mit unserem Rezept für selbstgemachte Low-Carb-Burger mit Frischkäse-Ei-Buns, Rinderhack-Patties und allerlei Belag.

Low-Carb-Burger

Als leichtes Essen geht der Burger nicht zwingend durch. Muss er auch ...

45min

mittel

glutenfrei