Der Name sagt es aus: Unser Kuchen sieht aus wie ein Baumstamm, schmeckt aber zart schmelzend nach Schokoladen-Buttercreme und Biskuitteig. Der Kuchen kommt aus Frankreich und ist dort als Bûche de Noël bekannt.

Baumstammkuchen

Die Franzosen lassen es auch zu Weihnachten kulinarisch richtig krachen: Das Baumstammkuchen-Rezept ist eine süße Sünde aus schokoladiger Buttercreme und Biskuitteig – aber wer zählt an Weihnachten schon Kalorien? Mit unserer Anleitung gelingt Ihnen die Biskuitrolle, ohne zu brechen – versprochen!

2h 40min

Dauer

1h 10min

Aktive Arbeitszeit

mittel

701

kcal/Portion

Zutaten für 12 Portionen

Für den Biskuitteig

  • 6 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl (Type 550)
  • 70 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die Schokoladen-Buttercreme

  • 200 g Vollmilch-Couverture
  • 50 g Zartbitter-Couverture
  • 250 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Orange, abgeriebene Schale
  • 300 g Puderzucker
  • 50 g Frischkäse

Für die Glasur:

  • 150 g Zartbitter-Couverture
  • 200 g Mandeln, gehobelt

Für die Dekoration:

  • einige Fondant Pilze
  • 100 g Heidelbeeren
  • 1 Handvoll Haselnuss, ganz

Zubereitung:

  1. Für den Biskuitteig den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden.

  2. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes mit Schneebesenaufsatz steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver durchsieben, vermischen und langsam unter die Eigelb-Zucker-Masse rühren. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Biskuitteig auf dem Backblech verstreichen und im Ofen auf mittlerer Schiene 12-14 Minuten backen.

  3. Biskuitboden mitsamt Backpapier vom Blech lösen und auf ein Küchentuch stürzen. Den Biskuitboden mithilfe des Küchentuchs an der Längsseite aufrollen und aufgerollt auskühlen lassen.

  4. Für die Schokoladen-Buttercreme die beiden Sorten Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Auf ca. 35 °C abkühlen lassen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Orange waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Die Butter unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes mit Schneebesenaufsatz 3-4 Minuten cremig aufschlagen. Vanillemark und Orangenabrieb dazu geben und vermengen. Den Puderzucker nach und nach dazu sieben und auf hoher Stufe unterrühren. Sobald eine gleichmäßige Masse entstanden ist, den Frischkäse sowie die lauwarme, flüssige Kuvertüre unterheben.

  5. Den Biskuitboden vorsichtig auseinanderrollen. Das noch aufliegende Backpapier leicht mit kaltem Wasser bepinseln und langsam abziehen. Die Biskuitrolle mit 2/3 der Schokoladen-Buttercreme einstreichen und erneut mithilfe des Küchentuchs an der Längsseite aufrollen. Biskuitrolle auf eine Servierplatte setzen und für 1-2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

  6. Die Biskuitrolle von außen mit der restlichen Schokoladen-Buttercreme einstreichen. Ein Stück von der Biskuitrolle abschneiden und als Astgabel seitlich an den Stamm setzen. Für die Glasur die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, die gehobelten Mandeln einrühren und leicht abkühlen lassen. Die noch warme Schokoladen-Mandel-Masse löffelweise auf der Buttercreme verstreichen, sodass eine Baumrindenoptik entsteht.

  7. Für die Dekoration Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Fondant Pilze, Heidelbeeren und Haselnüsse dekorativ auf und neben dem Baumstammkuchen anbringen.

Nährwerte:

2.935,09 kJ

Energie

701 kcal

Kalorien

74 g

Kohlenhydrate

41 g

Fett

11 g

Eiweiß

4 g

Ballaststoffe

Baumstammkuchen-Rezept: Frohe Weihnachten aus Frankreich!

Mit unserem Baumstammkuchen-Rezept – in seinem Herkunftsland Frankreich als Bûche de Noël bezeichnet, bei uns auch unter den Namen Weihnachtsbaumstamm, Weihnachtsscheit, Julscheit oder Bismarckeiche bekannt – backen Sie zu Weihnachten etwas ganz Besonderes! Die Torte in Baumstamm-Optik kommt in Frankreich traditionell beim Weihnachtsessen als Dessert auf den Tisch, der Kuchen hat aber inzwischen auch in vielen anderen Ländern seine Fans gefunden. Es ist natürlich mit ein wenig Aufwand verbunden, diese Motivtorte "Baumstamm" zu backen, den Baumstammkuchen mit Buttercreme zu füllen und anschließend zu verzieren. Im Vergleich zu anderen Motivtorten hält sich der Aufwand allerdings in Grenzen. Denn der Baumstamm ergibt sich schon aus der Form der Biskuitrolle, den optischen Effekt der Baumrinde erzielen Sie ganz leicht mit schokoladiger Buttercreme, Kuvertüre und Mandeln. Fondantfärben, Figuren basteln und andere Herausforderungen, die viele Motivtorten verlangen, entfallen hier also.

Biskuitrolle: So gelingt sie, ohne zu brechen

Die Herausforderung bei unserem Baumstammkuchen-Rezept, aber auch bei Zitronen-Biskuitrolle und anderen Rezepten, für die der luftig-lockere Biskuitboden gerollt werden muss, ist es, zu vermeiden, dass der Teig bricht. In der Anleitung zum Baumstammkuchen-Rezept erklären wir Ihnen, wie Sie den Biskuit so verarbeiten, dass er sich schön geschmeidig aufrollen lässt. Sie haben sich das wahrscheinlich schon gedacht, aber mit "Küchentuch" meinen wir hier tatsächlich ein Geschirrtuch, nicht Küchenpapier. Profitipp: Feuchten Sie das Tuch an, bevor Sie den Teig daraufstürzen, so bleibt die Oberfläche der Biskuitrolle für Ihr Baumstammkuchen-Rezept weich und glatt und es entstehen keine Risse.

Sie stehen auf Rezepte mit Schokolade und Biskuit und scheuen keine Mühen für eine süße Sünde? Dann probieren Sie unbedingt unsere Schokoladentorte mit Ganache, die hat das ganze Jahr Saison und ist nicht nur den Weihnachtstagen vorbehalten.

Ähnliche Rezepte

Bereiten Sie mit dem Ganache-Rezept köstliche Schokofüllungen für Torten und Kuchen zu und lassen Sie sich von süßen Toppings begeistern!

Schokoladentorte mit Ganache

In und auf der Torte – Ganache-Rezept
Cremige Schokoladenfüllung und z...

1h 35min

schwierig

Hier werden Kuchenträume wahr: Unser Blueberry Cheesecake mit Drip und frischen Heidelbeeren ist fast zu schön zum Vernaschen. Aber eben auch nur fast!

Blueberry Cheesecake

Käsekuchenfans, aufgepasst! Hier kommt das ultimative Rezept für Blueb...

2h 30min

mittel

vegetarisch

Der Name Amerikaner für dieses leckere Gebäck aus Butter, Zucker, Mehl, Eier und Stärke hat viele Bedeutungen. Egal welche stimmt, wir finden das süße Gebäck einfach köstlich.

Klassische Amerikaner

"Haben Sie Amerikaner?" Fast jede Bäckerei in Deutschland kann diese F...

50min

einfach

vegetarisch

Kokosmehl Muffins

Kokosmehl Muffins

Schokoladige Kokosmehl Muffins mit einem Frischkäse-Frosting und Kokos...

30min

einfach

Köstliche Walnuss-Cookies mit Zartbitterschokolade: Unser selbstgemachtes Karamell-Popcorn verleiht den Cookies den letzten Schliff!

Karamell-Popcorn-Cookies

Köstliche Walnuss-Cookies mit Zartbitterschokolade: Unser selbstgemach...

1h

mittel

vegetarisch

Mindestens genauso lecker wie früher in der Eisdiele und zum Teilen fast zu schade: Unser Banana Split mit selbstgemachter Erdnussbutter-Eiscreme.

Banana Split

Sie möchten einen köstlichen Klassiker der US-amerikanischen Küche mal...

3h 20min

mittel

Feine Plätzchen mit Kokosraspeln und Kokosöl und einer ganz feinen Schokoladencreme aus Vollmilch und Zartbitterschokolade!

Kokosplätzchen mit Schoko

Während Kokosmakronen als klassisches Weihnachtsrezept gelten, passt u...

1h 30min

einfach

Brownies mit Walnüssen

Brownies mit Walnüssen

Halb Kuchen, halb Nachtisch: Leckeren Brownies mit Zartbitter-Schokola...

1h

einfach

Mandel-Blaubeer-Törtchen

Mandel-Blaubeer-Törtchen

Törtchen mit einer Frischkäse-Blaubeer-Füllung und gerösteten Mandeln.

3h 30min

mittel

Jetzt wird es gruselig: Probieren Sie unsere Halloween-Cupcakes aus Schokoladenteig mit Schattenmorellen – wahlweise mit Gehirn- oder Kratzspuren-Topping aus weißer Kuvertüre, Johannisbeergelee und Rote-Bete-Saft!

Halloween Cupcakes

"Saures" vermeiden Sie diesmal auf besonders leckere Weise. Denn Sie b...

2h 5min

mittel

Mousse au Chocolat-Torte

Mousse au Chocolat-Torte

Mit unserem Rezept für Mousse au Chocolat-Torte können Sie Ihre Künste...

2h

schwierig

So schmeckt der Sommer! Mit unserer fruchtigen Solero-Torte mit Frischkäse, Sahne und Maracujasaft bringen sie Ihre Gäste zum Strahlen!

Solero Torte

Ein wenig Maracuja, eine Creme mit Vanillearoma, dazu Passionsfrucht –...

1h

mittel

vegetarisch